VKL

Die Vertrauenskörperleitung ( VKL )

Am 18.November 2016 fand im Auditorium,Bildungszentrum der tkSE AG eine Vollversammlung aller IG Metall-Vertrauensleute der ThyssenKrupp Steel Europe AG statt, um die Vorsitzende/den Vorsitzenden und die Stellvertreterin/Stellvertreter der Vertrauenskörperleitung neu zu wählen.

VKL

Vertrauenskörperleiter :

Klaus Wittig Tel: 0203/52-40104
Stellvertretern : Andrea Randerath Tel: 0203/52-47849
  Holger Ziemann Tel: 01777221878
     


Die Vertrauenskörperleitung ist das Leitungsgremium der IG Metall im Betrieb.

In enger Zusammenarbeit mit der IGM-Verwaltungsstelle Duisburg-Dinslaken steht die Vertrauenskörperleitung ihren Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite. Sie ist insgesamt verantwortlich für die gewerkschaftliche Arbeit im Betrieb; sei es die Organisation notwendiger Streiks, Durchführung von Wahlen, Betreuung der IG Metall-Mitglieder im Betrieb oder die politische Willensbildung der Beschäftigten.

Sie wird alle vier Jahre neu gewählt.

Die Vorsitzende/der Vorsitzende und die Stellvertreter der Vertrauens-körperleitung stehen diesem Leitungsgremium vor und werden von den IG Metall-Vertrauensleuten der ThyssenKrupp Steel Europe AG  gesondert  gewählt.

Bei der ThyssenKrupp Steel Europe AG besteht die Vertrauenskörperleitung aus 29 demokratisch gewählten Vertretern der Belegschaft. So finden sich Jugendliche, Schwerbehindertenvertreter, Frauen, Migranten, Betriebsräte und Vertrauensleute ohne weitere Funktion in diesem Gremium wieder.

Damit die VKL sinnvoll und effektiv arbeiten kann, wird sie von den IGM-Vertrauensleuten unterstützt. Die IGM-Vertrauensleute sind betrieblichen Bereichen zugeordnet, in denen einmal im Monat eigenständige Bereichs-Sitzungen stattfinden.

In regelmäßigen Abständen werden alle IG Metall-Vertrauensleute bei TKSE AG von der IGM-Verwaltungstelle DU-DIN zu einer Vertrauensleute-Vollversammlung eingeladen.