News 2018 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016/ 2017/

Politisches Nachtgebet

Politisches Nachtgebet, Montag 05. Januar 2018

 

Kreuzeskirche, Duisburg-Marxloh
Kaiser-Friedrich-Str. 40, 47166 Duisburg

Weitere Infos

Nachtgebet PDF

www.nachtgebet.de

 

letztes update
19.01. 18 08.00

Es Geht um uns

Vorbereitung zum Mitgliedervotum läuft!
Alle Mitglieder sind per Post informiert worden.
Auf
www.es-geht-um-uns.de/mitglieder
könnt ihr den TV im Wortlaut einsehen.
Dort wird auch ab Samstag die Online-Abstimmung freigeschaltet sein.
Jede Stimme zählt! Auf ein gutes 2018!

Offen Ehrlich Ungeschminkt
Worueber stimmen wir ab:
(PDF)

Online-Abstimmung lauft noch bis Samstag ,20.Januar 0.00 Uhr
(PDF)

 

letztes update
18.01. 18 11.00

ATAK Infobrief

Liebe nichtleitende AT-Angestellte, liebe Kolleginnen und Kollegen,
auf verschiedenen Wegen habt ihr sicher schon vom „Tarifvertrag Zukunft Stahl“ gehört – nicht zuletzt auf der Führungskräfteveranstaltung am 10.01.2018 in Bochum (TOP 3000).

Wir sind der Meinung, dass sich das Verhandlungsergebnis, das die IG Metall für uns erzielt hat, sehen lassen kann. Etwas Besseres können wir nicht erreichen. Hierzu haben wir einen Flyer der VKL zu eurer Information beigefügt (Anlage 1).

Der Zeitplan für die Abstimmung der IG Metall-Mitglieder über dieses Verhandlungsergebnis sieht wie folgt aus (s. Anlage 2):


  8. – 12. Januar

Infos der Betriebe

13. – 20. Januar

Online-Abstimmung (www.es-geht-um-uns.de/mitglieder + Mitgliedsnummer + Geburtsdatum)

22. Januar – 2. Februar

Betriebliche Abstimmung (Urnenwahl) – nur für die, die nicht bereits online abgestimmt haben

  5. Februar

Auszählung an den Standorten –
Ergebnis an allen Standorten um 15 Uhr

Viele Kollegen haben die folgenden Fragen gestellt:

  1. Dürfen AT-Mitarbeiter abstimmen?                     Antwort: Ja, wenn sie in der IG Metall sind!
  2. Gilt der Tarifvertrag auch für AT-Mitarbeiter?      Antwort: Ja, wenn sie in der IG Metall sind!
  3. Was sagt der Arbeitgeber?                                 Antwort (Oliver Burghardt am 10.01.2018):

„Die Regelungen gelten für alle Beschäftigten.“
Wir wünschen euch alles Gute, vor allem Gesundheit für 2018!
Herzliche Grüßen und Glückauf!
Euer ATAK


jutta.moeller@thyssenkrupp.com                          rene.krieg@thyssenkrupp.com
horst.mittelstaedt@thyssenkrupp.com                  thomas.schauer@thyssenkrupp.com                  

P.S.: Wenn ihr diese Info-Briefe nicht mehr erhalten möchtet, sendet einfach eine E-Mail an
         einen der vorstehenden Ansprechpartner des ATAK

(ATAK Infobrief)


letztes update
18.01. 18 08.00

Unterschrieften Aktion

§ 86a BetrVG-Antrag über die Weiterführung der Arbeitszeitverkürzung.
Die Unterzeichner unterstützen die Einreichung des Antrages zur Weiterführung der
Arbeitszeitverkürzung bei der thyssenkrupp Steel Europe AG, Standort Hamborn/
Beeckerwerth. Sie fordern den Betriebsratsvorsitzenden nach § 86a Betriebsverfassungsgesetz
auf, innerhalb von 2 Monaten nach Eingang dieses Antrages die gewünschte Weiterführung der
Arbeitszeitverkürzung in einer Betriebsratssitzung förmlich zu behandeln.
Die Unterzeichner fordern den Betriebsrat auf, eine Verhandlungskommission zu berufen, deren
Ziel eine Weiterführung der Arbeitszeitverkürzung ist, auch als standortbezogene
Betriebsvereinbarung.

 

(PDF)

letztes update
17.01. 18 08.00

Frohes neues Jahr 2018

letztes update
01.01. 18 14.00

Newsletter abonnieren

Wer immer auf dem Laufenden sein möchte für wichtige Änderungen und Neuerungen auf dieser  VKL Seite, der kann den ausführlichen

Newsletter bestellen

letztes update
01.01. 18 14.00